In der Nutzerverwaltung bilden Sie Ihre Organisation ab und fügen alle Personen hinzu, die Zugriff auf Ihren Account bei Talentcube haben sollen. Durch individuelle Berechtigungen können Sie jedem Nutzer genau die Zugriffsrechte zuteilen, die er für seine Aufgaben benötigt.

Nutzer verwalten & hinzufügen

Fügen Sie im oberen Bereich der Nutzerverwaltung alle Mitarbeiter hinzu, die Zugriff auf Ihren Account haben sollen. Dabei sind Name, Vorname und E-Mail Adresse erforderlich. 

Neben den persönlichen Informationen ermöglichen Ihnen drei weitere Einstellungen, die Zugriffsrechte eines jeden Nutzers einzuschränken:

  • Berechtigung: Wählen Sie bei jedem einzelnen Nutzer zwischen den Berechtigungen Admin, HR-Manager und Recruiter. Die Bedeutung der einzelnen Berechtigungen, wird im nächsten Kapitel detailliert beschrieben.
  • Status: Deaktivieren Sie einzelne Nutzer, wenn der Zugriff zu Ihrem Account vorübergehend eingeschränkt werden soll. 
  • Abteilung: Wählen Sie aus, zu welchen Abteilungen ein Nutzer gehört. Da auch Jobcodes einer Abteilung zugewiesen werden, können Sie somit den Zugriff auf eingehende Bewerbungen einschränken.
  • Nutzer: Wenn sie einen Nutzer hinzugefügt habe , wird dieser automatisch per E-Mail benachrichtigt und kriegt seine Zugangsdaten zugeschickt.



Das Berechtigungsystem

Bei Talentcube wird zwischen den vier Berechtigungen Admin, HR-Manager, Recruiter und Fachabteilung unterschieden:

Admin: Der Admin hat vollen Zugriff auf den Account und die Einstellungen.

HR-Manager: Der HR-Manager hat keinen Zugriff auf die Nutzerverwaltung & Landing Page, kann sonst aber alles weitere – Jobcodes anlegen, Templates verwalten etc. – im Account durchführen.

Recruiter: Der Recruiter hat eingeschränkten Zugriff auf den Account. Er kann lediglich Kandidaten zur Video-Bewerbung einladen und Bewerbungen sichten. 

Fachabteilung: Die Fachabteilung hat lediglich die Möglichkeit Bewerbungen zu sichten. 


Abteilungen anlegen & verwalten

Sollten Nutzer aus verschiedenen Abteilungen Zugriff auf Ihren Account haben, können Sie diese Abteilungen hier auflisten und so Ihre Organisation abbilden.

Dies ermöglicht Ihnen, Nutzer und Jobcodes einzelnen Abteilungen zuzuweisen. In der Folge sehen nur diejenigen die Bewerbungen, die ihrer Abteilungen zugewiesen sind. 


Weitere interessante Artikel!

War diese Antwort hilfreich für dich?