Sortiert nach Talentpool und Mitarbeitern befinden sich im Archiv alle von Ihnen ausgewählten Bewerbungen, die nicht automatisch vom System gelöscht werden. Bei der Anlegung Ihrer Jobcodes haben Sie sich für entweder für eine automatische Löschung nach 6 oder 12 Monaten oder für eine unbegrenzte Aufbewahrung entschieden. Wenn Sie länger als 6 Monate auf die Bewerbungen Zugriff haben möchten, müssen Sie sich von ihren Kandidaten aus dem Talentpool die Erlaubnis geholt haben, deren Bewerbungen unabhängig der gesetzlich vorgeschriebenen Löschfrist länger aufzubewahren. Bei dem Verschieben von Bewerbungen aus dem Bewerbungseingang in das Archiv müssen Sie außerdem den Grund Ihrer Archivierung angeben: 

1. Aufnahme des Bewerbers in einen Talentpool

2. Nutzung der Bewerberdaten bei Einstellung

Diese Angabe ermöglicht Ihnen später nach den unterschiedlichen Kandidaten im Archiv zu filtern. Sie können die Bewerber jederzeit über Wiederherstellen zurück in den Bewerbungseingang verschieben.

 Nur der Admin und HR-Manager haben Zugriff auf das Archiv.

War diese Antwort hilfreich für dich?