Wie läuft die Bewerbung im Detail ab?

Die Bewerbung erfolgt ganz einfach per Smartphone oder über deinen Laptop. Du beantwortest konkrete Fragen in einer vorgegebenen Zeit per Video. Die Fragen selbst wurden von dem Unternehmen definiert, bei dem du dich bewirbst. 

Falls noch nicht geschehen, kannst du auch deinen Lebenslauf und wichtige Dokumente hinzufügen. Die Bewerbung inkl. den Videos sieht das Unternehmen natürlich erst, wenn du diese am Ende der Bewerbung freigibst.

Geht die Bewerbung direkt nach der Eingabe des Jobcodes los?

Nein. Nach der Eingabe des Jobcodes bzw. nachdem du auf "Bewerbung starten" geklickt hast, kannst du zunächst mit ein paar Beispielfragen üben, um dich mit dem Ablauf vertraut zu machen. Erst wenn du dich sicher genug fühlst kannst du mit der eigentlichen Bewerbung starten.

Kann ich die Video-Bewerbung vorher üben? Und wo genau?

Selbstverständlich. Nach Eingabe des Jobcodes findest du im Tutorial-Bereich die Möglichkeit, mit Beispielfragen zu üben. Insgesamt stehen dir 10 Fragen zur Verfügung, die dich perfekt auf die Fragen des Unternehmens vorbereiten.

Welche Fragen erwarten mich? 

Die Fragen werden vom Unternehmen gestellt, bei dem du dich bewirbst. Die Fragen sind in der Regel kurz und einfach gehalten. Die Beispielfragen im Trainingsbereich geben dir eine erste Idee, in welche Richtung die Fragen des Unternehmens gehen könnten.

Das ist die erste Video-Bewerbung für mich. Wie verhalte ich mich am Besten vor der Kamera? Wie kleide ich mich? 

Die Aufnahme bzw. deine Vorstellung per Video ist super einfach und hat für dich nur Vorteile. Schau dir einfach den Artikel Tipps zur perfekten Aufnahme an. Dort findest du wichtige Tipps und ein kurzes Erklärvideo, mit dem du bestens vorbereitet bist.

 

Kann ich auch zwischendurch speichern und später weiter machen?

Klar, das ist möglich. Du kannst deine Bewerbung jederzeit über den Bereich "Meine Bewerbungen" fortsetzen.

Muss ich den Lebenslauf nochmal anhängen, obwohl das Unternehmen diesen schon vorliegen hat? 

Das ist nicht notwendig. Wenn das Unternehmen deinen Lebenslauf im Rahmen der Bewerbung schon erhalten hat, reichen die Videos vollkommen aus.


Was muss ich bei Beantwortung der Fragen beachten?

Jede der Fragen beantwortest in einer vom Unternehmen vorgegeben Zeit (Max. 3 Minuten) ganz einfach und spontan per Video. Pro Frage hast du ausreichend Zeit dich vorzubereiten. Die genaue Zeit und auch die Anzahl der möglichen Versuche wird dir neben der Frage angezeigt. Wenn du einen weiteren Versuch vornimmst, wird deine vorherige Antwort überschrieben.

Soll ich mich im Video erst einmal vorstellen?

Das ist nicht notwendig, denn das Unternehmen weiß durch deinen Lebenslauf ja schon recht viel über dich. Nutze die Zeit einfach für die Beantwortung der Frage.

Muss die Antwort genau der vorgegebenen Zeit entsprechen?

Du musst nicht die volle Zeit ausschöpfen. Die Antwort kann vorzeitig beendet werden, wenn du die Frage deiner Meinung nach schon ausreichend beantwortet hast.

Wie viele Versuche habe ich für die Beantwortung der Fragen?

Das hängt vom Fragentyp ab. Entweder kannst du die Fragen so oft beantworten wie du möchtest oder die Anzahl der Versuche ist auf drei begrenzt.

Ich habe alle meine Versuche aufgebraucht und bin immer noch nicht zufrieden. Kann ich die Bewerbung von vorne beginnen?

Sollte kein Versuch geklappt haben, kannst du die Bewerbung auch komplett neu starten, indem du zum Home-Bereich zurückkehrst und den Jobcode erneut eingibst. Viel Erfolg!

Kann ich auch einzelne Videos neu aufnehmen? 

Einzelne Videos lassen sich nicht erneut aufnehmen, sobald du diese gespeichert hast. In diesem Fall kannst du die Bewerbung komplett neu starten und die bisherigen Antworten zurücksetzen.

Wird das Video direkt nach der Aufnahme abgeschickt?

Nein. Die Videos werden erst abgeschickt, wenn du damit zufrieden bist und diese am Ende der Bewerbung freigibst.

Wie lange habe ich Zeit meine Bewerbung an das Unternehmen zu senden?

Das hängt ganz vom Unternehmen ab. Falls es eine klare Deadline gibt, steht diese meist in der entsprechenden E-Mail, die du vom Unternehmen erhalten hast. Alternativ empfehlen wir auf jeden Fall, nicht länger als 10 Tage mit der Bewerbung zu warten.


Was passiert nach dem Abschicken der Bewerbung?

Deine einzigartige Video-Bewerbung wird direkt an das Unternehmen gesendet. Falls du dich über die App beworben hast, siehst du unter "Meine Bewerbungen", ob sich das Unternehmen deine Bewerbung schon angesehen hat. Selbstverständlich erhältst du auch per E-Mail eine Rückmeldung, sobald sich der Status deiner Bewerbung ändert.

Ich warte schon länger auf eine Rückmeldung vom Unternehmen. Wen kontaktiere ich? 

Oft kann es zwei bis drei Wochen dauern, bis du eine Rückmeldung erhältst. Falls deine Bewerbung jedoch schon länger her ist, kontaktiere am Besten direkt den Ansprechpartner des Unternehmens. Die Kontaktdaten findest du ganz unten auf der Landing Page.

Kann ich mir meine Antworten bzw. Videos nochmal ansehen? 

Falls du dich über unser iOS oder Android App beworben hast, bleiben deine Videos gespeichert und du kannst sie dir jederzeit erneut ansehen.


Welche Endgeräte kann ich nutzen, um die Video-Bewerbung zu erstellen? 

Lade dir die Talentcube App ganz einfach aus dem Apple AppStore oder dem Google PlayStore herunter und lege los. Wenn du dich direkt über deinen PC bewerben möchtest, klicke auf den Link in der Beschreibung und beantworte die Fragen direkt über den Web-Browser.

Kann ich die Bewerbung am Laptop starten und später am Smartphone fortsetzen? 

Das ist nicht möglich, da deine Videos deinen Laptop bzw. dein Smartphone erst "verlassen", wenn du die Bewerbung am Ende freigibst. Vorher werden die Videos nicht hochgeladen und sind daher auch nicht auf anderen Endgeräten verfügbar.




War diese Antwort hilfreich für dich?