Eine Bewerbung per Video ist super einfach und hat für dich als Bewerber:in nur Vorteile. Lies dir einfach diesen Artikel durch und erfahre, mit welchen kleinen Tricks du das beste aus deinen Videos herausholst.

Tipp 1: Achte auf deine Umgebung

Hintergrundgeräusche lenken ab, deshalb wähle am Besten eine ruhige Umgebung. Außerdem empfehlen wir einen aufgeräumten und ordentlichen Hintergrund, damit du einen professionellen Eindruck hinterlässt.

Tipp 2: Optimale Lichtverhältnisse

Stelle dich am besten nicht direkt hinter und nicht direkt vor die Lichtquelle, sondern lass das Licht ganz natürlich von der Seite kommen.

Tipp 3: Achte auf ein gepflegtes Auftreten

Wie auch bei einem Vorstellungsgespräch, solltest du in der Videobewerbung auf ein gepflegtes Äußeres achten. Dazu gehören beispielsweise gekämmte Haare oder ein rasiertes Gesicht. Wähle ein Outfit, das zu dem Job und dem Unternehmen passt. Unser Tipp: Schaue dir auf der Unternehmenswebseite die Teambilder an, um zu sehen, wie sich deine zukünftigen Kollegen kleiden.

Tipp 4: Achte auf deine Körperhaltung

Solltest du deine Videobewerbung im Stehen aufnehmen, achte auf einen festen Stand. Aber egal, ob im Sitzen oder Stehen: Behalte eine gerade und aufrechte Körperhaltung. (Vermeide den Zappelphilipp oder die Statue 😉). Vermeide es, deine Arme zu überkreuzen oder an deinem Hemd oder Schmuck herumzuspielen. Stattdessen kannst du deine Hände wunderbar zum Gestikulieren einsetzen.

Tipp 5: Die Auswahl des Geräts

Du kannst dir aussuchen, ob du deine Videos über die App oder per Web aufnimmst. Die App-Variante ermöglicht dir ein wenig mehr Mobilität – mit dem Handy funktioniert die Videoaufnahme zum Beispiel auch im Urlaub. Falls du aber bei der Videoaufnahme gerne die Hände frei haben möchtest, nutze deinen Laptop. Und das beste? Die beiden Geräte lassen sich sogar kombinieren und du kannst während deiner Bewerbung so oft hin- und herwechseln, wie du möchtest.

Tipp 6: Die perfekte Kamera Ausrichtung

Bei der Aufnahme mit dem Handy funktioniert es am besten, wenn du deinen Arm ausstreckst und die Kamera auf Augenhöhe hältst.

Für die Bewerbung im Web-Browser solltest darauf achten, dass dein Notebook auf einem festem, ebenem Untergrund steht. Stelle die Kamera so ein, dass man dein komplettes Gesicht sieht.

Tipp 7: Die Beantwortung der Fragen

Da die Zeit kurz ist, beschränke dich auf das Wichtigste. Überlege dir vorher, was relevant ist und was dein Traumunternehmen unbedingt über dich wissen sollte.

Bleibe dabei ehrlich – schließlich überzeugst du mit deiner Persönlichkeit und Authentizität. Setze deine Mimik und Gestik ein, halte Blickkontakt mit der Kamera und schaue freundlich – wir sind zuversichtlich: der Job ist schon bald deiner! 🙌

War diese Antwort hilfreich für dich?